Wo finden Sie Adressen über Anbieter von ambulanter, teilstationärer oder stationärer Pflege in Hemer?

Eine Liste der ambulanten Pflegedienste finden Sie im Telefonbuch und sortiert nach Städten auf der Homepage des Märkischer Kreises ( Stichwort: Pflegeatlas ).

Tipp:
Erfragen Sie bei verschiedenen ambulanten Pflegediensten nach speziellen Hilfeangeboten für die Begleitung und Betreuung von Menschen mit Demenz.

Tipp:
Seit 2011 existieren allgemeingültige, verbindliche Vereinbarungen, die die Maßstäbe und Grundsätze der Qualität und der Qualitätssicherung für ambulante Pflegedienste und vollstationäre Pflegeeinrichtungen beschreiben.

Teilstationäre Pflege- und Betreuungsangebote,

seit 2016 besteht die Tagespflegeeinrichtung „1 a Pflegedienst“
in der Deilinghofer Str 2, Tel. 02372 5575555

Tipp:
Es ist ratsam in den Altenheimen in der Stadt Hemer nach zu fragen, welche teilstationären Angebote für eine Übergangszeit mit individuellen Angeboten zur Verfügung stehen.

Weiter empfiehlt sich eine gezielte Nachfrage bezüglich spezieller Versorgungsformen und Spezial-Wohnbereiche für Menschen mit Demenz. Scheuen Sie sich nicht, mehrere Altenheime zu besuchen, sich auch zu unterschiedlichen Zeiten umzusehen, was z. B. am Vormittag, am Nachmittag oder am frühen Abend angeboten wird. Alle Hemeraner Einrichtungen bieten Ihnen diese Möglichkeit gerne an.

Eine permanente stationäre Pflege leisten in Hemer die Altenpflegeheime:

Name Adresse
Altenheim Hermann-von-der-Becke Mühlackerweg 25 Tel. 0 23 72 / 92 830
Seniorenheim Heidermühle GmbH Heidermühle 92 Tel. 0 23 72 / 98 920
Seniorenzentrum Parkheim Hemer der Arbeiterwohlfahrt (AW0) Parkstr. 35 Tel. 0 23 72 / 590
Seniorenzentrum Villa Bröckelmann GmbH Gartenstraße 29 Tel. 0 23 72 / 90 70

( Die Auflistung erfolgt alphabetisch und ohne eine Wertung bezüglich Leistungen oder Qualität )