Herzlich Willkommen

Was ist Demenz?

In der Medizin wird eine Gruppe von Krankheiten im Gehirn als Demenz bezeichnet. Eine Demenzkrankheit ist wahrscheinlich, wenn folgende Beeinträchtigungen länger als 6 Monate bestehen: Abnahme des Gedächtnisses: z.B. Vergessen von Terminen, nicht erinnern, was gestern war, etwas nicht wiederfinden in der Wohnung Beeinträchtigung des Denkvermögens, beispielsweise: was braucht man zum Tischdecken, was schenke ich zum Geburtstag, Eine damit verbundene Einschränkung von Dingen des Alltags in der Lebensführung wie Körperpflege, Haushaltsarbeit, Kochen, Handwerkliches, Orientierung in der Umgebung Woran lässt sich eine Erkrankung erkennen?

© Netzwerk Demenz Hemer 2021

Wir sind als Demenz Partner zugelassen https://www.charta-zur-betreuung-sterbender.de/ und bieten entsprechende Schulungen an.

Herzlich willkommen auf unserer Webseite mit

vielen Informationen zum Thema Demenz für

Betroffene und Angehörige

Was ist Demenz?

In der Medizin wird eine Gruppe von Krankheiten im Gehirn als Demenz bezeichnet. Eine Demenzkrankheit ist wahrscheinlich, wenn folgende Beeinträchtigungen länger als 6 Monate bestehen: Abnahme des Gedächtnisses: z.B. Vergessen von Terminen, nicht erinnern, was gestern war, etwas nicht wiederfinden in der Wohnung Beeinträchtigung des Denkvermögens, beispielsweise: was braucht man zum Tischdecken, was schenke ich zum Geburtstag, Eine damit verbundene Einschränkung von Dingen des Alltags in der Lebensführung wie Körperpflege, Haushaltsarbeit, Kochen, Handwerkliches, Orientierung in der Umgebung Woran lässt sich eine Erkrankung erkennen?

© Netzwerk-Demenz-Hemer 2021

Wir sind als Demenz Partner zugelassen und bieten entsprechende Schulungen an.

Herzlich willkommen auf unserer Webseite mit

vielen Informationen zum Thema Demenz für

Betroffene und Angehörige